Wählen Sie hier das gewünschte Jahr:

FE632318

Online-Seminar: Die Kraft der Vielfalt fördern und nutzen - Diversity als Schlüsselfaktor für Mitarbeiterbindung und Wertschöpfung


Zu den Terminen

Entwickelt für Sie als

Führungskräfte und alle kulturgestaltenden Personen, die sich mit Vielfalt im Unternehmen (praktisch) auseinandersetzen

Das ist Ihr Nutzen

Vor dem Hintergrund von Fachkräftemangel und demografischem Wandel wird die Diversity-Kompetenz für die Wertschöpfung eines Unternehmens und die Attraktivität als Arbeitgeber zunehmend unverzichtbar. Es reicht aber nicht aus, möglichst „unterschiedliche“ Teams zusammenzustellen – das führt eher zu Konflikten. Vielmehr sind bewusstes Handeln und ein zielorientierter Veränderungsprozess erforderlich.
In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Bedeutung von Diversity im Arbeitskontext. Wir stellen Ihnen Strategien und Methoden vor, Diversity in der eigenen Organisation zu fördern. Sie erfahren, warum heterogene Teams heute nicht nur unvermeidbar, sondern auch sehr viel leistungsfähiger sind als homogene Teams. Sie schaffen sich Klarheit über die Di-mensionen der Diversität und schärfen Ihren Blick für die unterschiedlichen Stärken von Mitarbeitenden. Dabei werden Sie überrascht sein, welche Denkmuster und Stereotypen sich auch in Ihrem eigenen Weltbild auftun. Bewährte Strategien helfen Ihnen "Fettnäpfchen" im Umgang mit der Vielfalt zu vermeiden und eine gegenseitige Wertschätzung im Team zu fördern.

 

Diese Inhalte erwarten Sie
Diversität als unternehmerische Notwendigkeit
  • Diversität als Antwort auf demografischen Wandel, Digitalisierung und neuer Arbeitswelt
  • Von der Pflicht zur Notwendigkeit: Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Fachkräftemangel, abnehmende Mitarbei-terbindung, Erwartungen der Generationen y und z
  • Dimensionen der Diversität in der eigenen Bank entdecken
  • Handlungsoptionen auf organisationaler Ebene

Auf individueller Ebene: Wie gestalte ich meine Rolle als Führungskraft diversitätssensibel?
  • Unconscious Bias: Konstruktiver Umgang mit eigenen (unbewussten) Denkmustern
  • Klare Worte für politisch aufgeheizte Themen wie Gendersternchen, Black lives matter und LGBTQ finden
  • Konstruktiver Umgang mit als konflikthaft wahrgenommenen Unterschieden
Auf Teamebene: Wie können wir im Team den bewussten Umgang mit Unterschieden fördern?
  • Offene Kommunikation, Neugier und Lernprozesse in diversen Teams unterstützen
  • Wertschätzende Teamkultur im Umgang mit Vielfalt entwickeln.
  • Reflexion der eigenen Teamsituation und Entwickeln von wirksamen Strategien

Erfahrungsaustausch und Praxisübungen

Das sollten Sie noch wissen

Ihre Referentin: Agathe Maria Gandaa
Die Kommunikationstrainerin und Autorin Agathe Gandaa liebt die Vielfalt. Seit 20 Jahren arbeitet sie mit diversen Teilnehmer*innen und hat ihre Neugier auf Menschen noch lange nicht verloren. Als Kooperationspartnerin der GenoAkade-mie begleitet sie Führungskräfte in herausfordernden Kommunikationssituationen und unterstützt Teams dabei Ihre Zusammenarbeit zu verbessern.

Zurück zur Themenübersicht

Die nächsten Termine für 2024
VeranstaltungsnummerFE632318.00124.1
Ort GoToMeeting
Termin
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
22.05.24
Preis 365,00 €
VeranstaltungsnummerFE632318.00224.1
Ort GoToMeeting
Termin
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
18.09.24
Preis 365,00 €
Sie haben Fragen?

Rufen Sie unser Kunden-Service-Center an:

02205 803 9500Email schreiben

Unsere Servicezeiten:
Mo. – Do. 08:00 – 17:00 Uhr
Fr. 08:00 – 15:00 Uhr