Steuerung

Nein, das Geschäft der Banken wird nicht leichter in den nächsten Jahren. Die Ertragspotenziale sinken deutlich und kurzfristig ist keine Abkehr von der Niedrigzinsphase zu erwarten.

Immer neue und aufwändige Regulierungsbestimmungen schaffen immer höhere Komplexität, kosten Geld und Ressourcen. Dies belastet nicht nur die Vertriebsprozesse, sondern auch die Ertragsstrukturen der Banken.

Diesen historischen Herausforderungen können wir nur mit einem mittelfristig ausgelegten Konzept begegnen. Die Steuerungswelt muss weiterentwickelt werden, es muss zu einem Wachstum im Kredit- und Provisionsgeschäft kommen, Erträge müssen stabilisiert und Kosten gesenkt werden. Das Thema Regulatorik muss aus unternehmerischer Sicht betrachtet werden und die individuelle Anschlussfähigkeit einer jeden Bank muss sichergestellt sein. Dazu bedarf es nicht zuletzt eines internen Projektmanagements, um damit verbundene Veränderungsprozesse professionell zu steuern.

Schauen Sie sich unsere Angebote an – oder fragen Sie uns.

Themen

Kontakt