Wählen Sie hier das gewünschte Jahr:

MP630032

Online-Seminar: Das neue Personengesellschaftsrecht nach dem Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts (MoPeG)


Zu den Terminen

Entwickelt für Sie als
  • Mitarbeitende in der Legitimationsprüfung
  • Mitarbeitende in der Marktfolge
  • Mitarbeitende in der Firmenkundenbetreuung
  • Mitarbeitende in der Innenrevision
Das ist Ihr Nutzen

Mit dem „Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts“ (MoPeG) wird ab dem 1.1.2024 das deutsche Personengesellschaftsrecht grundlegend überarbeitet und umstrukturiert. Dies berührt insbesondere die Gesellschaft bürgerlichen Rechts, aber auch die OHG und die KG als die für die Praxis bedeutsamsten Personengesellschaften.

In dem thematisch bewusst in drei Einheiten gegliederten Online-Seminar erfahren Sie ausführlich, was sich insbesondere im Recht der GbR, OHG und der KG ab dem 1.1.2024 ändert. U.a. anhand von Beispielen zur neuen Rechtslage lernen Sie Berührungspunkte und Auswirkungen des MoPeG auch für Ihre tägliche Praxis sowie den Mehrwert und Gewinn an Rechtssicherheit und Klarheit kennen, den der Gesetzgeber mit dem MoPeG hinsichtlich der Personengesellschaften beabsichtigt.

Diese Inhalte erwarten Sie
Teil 1 – Grundlagen, Recht der GbR

Grundlagen, Anlass und Ziele des MoPeG

Das neue GbR-Recht ab dem 1.1.2024, insb.
  • Unterschiede zum bislang geltenden GbR-Recht
  • Auswirkungen des MoPeG auf die Haftung der GbR und ihrer Gesellschafter
  • Eintragungen im Grundbuch bzgl. der GbR


Teil 2 – Recht der OHG und der KG

Das neue OHG-Recht ab dem 1.1.2024, insb.
  • Konzeptionelle Änderungen im OHG-Recht u.a. infolge der Änderungen im Recht der GbR
  • Öffnung der Personenhandelsgesellschaften für Freiberufler
  • Das neue Beschlussmängelrecht in der OHG
  • Ausscheiden von OHG-Gesellschaftern inc. Austrittsrecht aus wichtigem Grund
Auswirkungen des MoPeG auf die KG



Teil 3 – Gesellschaftsregister und Gesellschaftsverträge

Das Gesellschaftsregister und seine Bedeutung für die GbR, insb.
  • Inhalte des Gesellschaftsregisters
  • Einsichtnahme und Eintragungen ins Gesellschaftsregister
  • Relevanz des Gesellschaftsregisters für Grundstücksgeschäfte der GbR
Aspekte für die Ausgestaltung von Gesellschaftsverträgen nach neuem Recht

Einzelfragen zur Fortgeltung von „alten“ Gesellschaftsverträgen ab dem 1.1.2024
Das sollten Sie noch wissen

Ihr Referent ist Dr. Thomas Schulteis, LL.M., Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, AWADO Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düsseldorf.

Das Online-Seminar kann nur komplett gebucht werden, eine Buchung einzelner Teile ist nicht möglich.
Dauer: 3 x 180 Minuten

Zurück zur Themenübersicht

Die nächsten Termine für 2024
VeranstaltungsnummerMP630032.00224.1
Ort GoToMeeting
Termin 25.03.24  
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 12:30 Uhr
Preis 860,00 €  
MP630032.00224.2
GoToMeeting
26.03.24  
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 12:30 Uhr
keine Angabe  
MP630032.00224.3
GoToMeeting
27.03.24  
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 12:30 Uhr
keine Angabe  
Sie haben Fragen?

Rufen Sie unser Kunden-Service-Center an:

02205 803 9500Email schreiben

Unsere Servicezeiten:
Mo. – Do. 08:00 – 17:00 Uhr
Fr. 08:00 – 15:00 Uhr