Management in Genossenschaftsbanken (MGB)Empfehlen

Unser Angebot für das Management in Genossenschaftsbanken lässt sich in die Bereiche „„MGB-Führung“ und „MGB- Bankmanagement“ aufteilen.

Mit dem Abschluss des Managementprogrammes „Management in Genossenschaftsbanken (MGB)“ erhalten Sie den Titel „Bankbetriebswirt Management“.

Voraussetzung dafür ist, dass Sie die Kompetenznachweise „MGB-Führung“ (61300) und „MGB- Bankmanagement“ (62400) erfolgreich absolviert und die Ausbildung zum „Fachwirt BankColleg“ abgeschlossen haben.
Für die Teilnahme am Kompetenznachweis „MGB-Bankmanagement“ ist das Bestehen der drei Kompetenznachweise MGB-Basis (62210, 62220, 62230) erforderlich.
 

Für Fragen zur Anrechnung von bereits erbrachten Abschlüssen wenden Sie sich an die Ansprechpartner.

Weitere Informationen zu den jeweiligen Einzelmodulen finden Sie auf den Folgeseiten: